Akupunktur 
Natürlich heilen. Natürlich vorbeugen.
Die Akupunktur ist neben der  Kräuterheilkunde und der Diätetik, eine der  wichtigsten Säulen der Traditionellen  Chinesischen Medizin. Bei der Akupunktur  geht es um die Lebensenergie “Qi” die in  sogenannten Meridianen, den  Energieleitbahnen des Körpers fließt und  somit Einfluss auf alle Körperfunktionen  hat. Ist der Fluss gestört, kann es zu  Blockaden und Krankheiten kommen. Mit  Hilfe der Akupunkturnadeln können die  Blockaden gelöst und die Energie wieder  ins Fließgleichgewicht gebracht und somit  die Selbstheilungskräfte des Tieres aktiviert  werden.
Vor einer Akupunktur-Behandlung möchte  ich mir mit Hilfe der Anamnese ein  ausführliches Bild von dem derzeitigen  Zustand des Tieres machen. Das bedeutet,  dass die Pulsfrequenz des Tieres ermittelt  wird, die Farbe der Maulschleimhaut  überprüft wird und die Ausbildung  möglicher anderer Krankheitszeichen  beobachtet und mit Hilfe spezieller  Drucktechniken untersucht wird. Außerdem  spielen die aktuellen Lebensumstände und  Umwelteinflüsse des Tieres eine große  Rolle und werden ebenfalls erfragt. 
Bei folgenden Indikationen kann eine Akupunkturtherapie angewendet werden: - prophylaktisch zur Gesunderhaltung - bei vielen akuten Erkrankungen - bei chronischen Beschwerden
mehr info mehr info mehr info
„Akupunktur kann heilen was gestört ist, vermag aber nicht zu heilen, was bereits zerstört ist"
© Mobile Tierheilpraxis Nadine Feid 2018
Startseite Tierarzt & THP Über mich Therapien Preise Kontakt Links Impressum Datenschutz